West Bali National Park

  • Aus Auslandssemester auf Bali
    Wechseln zu: Navigation, Suche

    West Bali National Park ist der einzige Nationalpark in Bali.

    Menjangan Island, West Bali National Park

    Der West Bali Nationalpark (Taman Nasional Bali Barat in Bahasa Indonesia)

    Geschichte

    Der Park wurde zum ersten Mal offiziell als bedeutendes Gebiet 1917 erkannt, und als Naturpark bezeichnet. Seit 1941 gilt er als Nationalpark.

    Landschaft

    Die Landschaft ist sehr unterschiedlich: Regenwald, trockene Savanne, Akazien-Gestrüpp und Auwälder,... Es gibt auch einige Gebiete mit dichten Mangrovenwäldern.

    Im Norden des Parks gibt es eine Halbinsel namens Prapat Agung. Um diese Halbinsel herum gibt es über weite Strecken geschützten Strand und Korallenriffe wie z.B. die kleine vorgelagerte Insel namens Menjangan. Letzteres ist ein sehr beliebtes Tauchgebiet.

    Es gibt mehrere seit langem inaktive Vulkane in dem geschützten Bereich im Osten mit dem Mount Patas (1.412 Meter) und Mount Merbuk (1.388 Meter), welches die höchsten Berge bilden.


    Flora und Fauna

    160 verschiedene Vogelarten sind im Park gesichtet worden, einschließlich der vom Aussterben bedrohte Bali Starling, Bali's einziges beheimatetes Tier und der wesentliche Grund, warum dieser Nationalpark in erster Linie erstellt wurde. Bis 2001 wurden nur sechs Bali Starlings um in der Wildnis zu überleben, alle von ihnen in diesem Park. Seitdem Zucht in Gefangenschaft und Wiedereinführung Bemühungen haben an Tempo gewonnen, aber Wilderei Drücke sind ein großes Problem. In diesem Sinne wurde ein Sekundenzähler Wiedereinführung in entlegenen Regionen der Nusa Penida im Jahr 2004 gestartet. Keen Vogelbeobachter können eine ChecklisteStatus finden Sie hier [1].

    Säugetiere im Park gefunden gehören Banteng, einen wild lebenden Rinder, von denen die vertrauten Bali Kühen abstammen. Java Rusa und indischen Muntjac Hirsche sind sehr weit verbreitet, und Menjangan Island ist in der Tat, nachdem diese (Menjangan bedeutet, Hirsche in Bahasa Indonesia) benannt. Wildschwein und Leopard Katzen sind beide ziemlich häufig, aber selten aufgetretenen.

    Ein Bali Tiger (eine vollständige Unterart der Tiger) wurde hier im Jahr 1937 erschossen, und trotz gegenteiliger Gerüchte, das ist das allerletzte bestätigte Sichtung eines Tieres als ausgestorben seit diesem Moment.


    Hinkommen

    Die meisten Besucher in den Park zu gelangen entlang der Nordküste Straße von Lovina (ca. 90 Minuten) oder Pemuteran (etwa 15 Minuten). Andere kommen aus dem Süden über Gilimanuk (ca. 15 Minuten)

    Alle Besucher sollen an einem der beiden Parks Büros überprüfen ( PHPA) für Informationen und Genehmigungen zu kaufen und organisieren Führungen. Der Hauptsitz befindet sich in dem Dorf Cekik südlich der Gilimanuk im Westen. Die andere ist in Labuan Lalang an der Nordküste von wo aus Boote zu Menjangan Island fahren. Die wichtigsten Ranger-Station befindet sich auf der Straße zwischen den beiden Büros in Sumber Klampok.

    Der Park Mitarbeiter sind freundlich, hilfsbereit und Führungen für Sie arrangieren. Die meisten Hotels in der Gegend organisieren Führungen, aber wenn Sie eine maßgeschneiderte Erfahrung wollen, ist es ratsam, direkt an den Führungen an den partk Büros sprechen.

    Zum Beispiel ist Putu Arta im Labuan Lalang Büro (+62 813 38399576) ein erfahrener und begeisterter Führer, der gerne sein umfangreiches Wissen über die Flora und Fauna von West Bali National Park mit Ihnen teilen.

    Kosten

    • Eine Park-Gebühr von 25.000 IDR werden fällig. Diese kann man entweder in Cekik oder im Büro in Labuhan Lalang bekommen.
    • Die Kosten für einen Guide für die Führung sind verhandelbar. Etwa Rp. 50.000 bis Rp. 100.000 Euro für einen halben bis ganzen Tag sind angemessen und man kann sich sicher sein die besten Plätze nicht verpassst zu haben

    Drum herum

    Gehen die Wege muss mit einem offiziellen Guide aus einem der Nationalparks Büros (die meisten normalerweise das am Cekik) durchgeführt werden. Bootsausflüge zu Menjangan und um Gilimanuk Bay im Voraus organisiert werden (fragen Sie in Ihrem Hotel), oder per Charterflug am Tag der Ankunft.

    Sehenswürdigkeiten

    Die 'Tegal Blunder Trail ist sehr beliebt bei Ornithologen, und es ist eine einfache 2 Stunden zu Fuß. Der Ranger Checkpoint ist in dem Dorf Slumber Klampok etwa 20 Minuten westlich von Cekik. Aus dem gleichen Checkpoint können Sie die anstrengende 'Gunung Klatakan Trail im Südosten. Das ist schwieriger zu Fuß etwa fünf Stunden, aber es führt Sie durch einige denkwürdige Regenwald. Es gibt andere Wege und Möglichkeiten für interessante Wanderungen, aber das sind die beiden beliebtesten und am leichtesten. Fragen Führungen über andere Möglichkeiten an der Zeit, vor allem jene mit Wander tiefer in die Prapat Agung Halbinsel.

    Die unbewohnten 'Menjangan Island' ist ein Muss für jeden Besucher in Bali in marinen Lebens, Schnorcheln oder Tauchen interessiert. Boote fahren vom Strand in Labuan Lalang am nördlichen Rand des Teluk Terima Bucht, und kann am Tag gechartert. Gruppen von Touristen oft Verein zusammen in Labuan Lalang in den Morgen genau zu diesem Zweck. Jedes Boot Charter müssen von einem Führer begleitet werden, und Sie müssen eine Genehmigung (Rp 25.000 pro Person) aus dem Nationalpark Büro in der Hauptstraße Labuhan Lalang Parkplatz erwerben. Viele von Balis Tauchbasen in den südlichen Tourismusregionen Basis bieten Tauchausflüge speziell auf Menjangan. Das Schnorcheln ist hier wahrscheinlich die am besten auf Bali mit gutem klarem Wasser und ruhige See.

    Es ist eine bemerkenswerte Tempel auf Menjangan namens 'Puri Gili Kencana' das ist sicherlich einen Besuch wert. Sie können rund um die ganze Menjangan in etwa 1 Stunde und 15 Minuten zu Fuß. Nimmt man es langsamer, obwohl es viele natürliche Küstenschutz Schönheit zu absorbieren.

    Gilimanuk Bay Schlangen in der südwestlichen Spitze des Prapat Agung Halbinsel und der Parkverwaltung arrangieren eine geführte Bootstour für Sie in einem traditionellen Ausleger. Erwarten Sie, um zu Rp 300.000 pro Stunde inklusive Guide zahlen. Die Bucht ist ruhig und unterstützt eine reiche diverstity des marinen Lebens. Es gibt einige bemerkenswerte Bereiche Mangrovenwald fringing die Bucht, und diese wirken wie eine natürliche Kinderstube für die verschiedensten Fische das Leben in der Region.

    • Anscheinend gibt es innerhalb des Parks kein Wasser zu kaufen, deshalb genügend vorher kaufen
    • Camping ist nicht erlaubt innerhalb des Nationalparks


    Kontakt

    Balai Taman Nasional Bali Barat

    Jl. Raya Cekik-Gilimanuk Jembrana, BALI 82253

    Phone: +62365 61060

    Fax: +62365 61479

    E-mail: [email protected]

    Website: www.tnbalibarat.com