Internationaler Führerschein

  • Aus Auslandssemester auf Bali
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    internationaler Führerschein

    Um auf Bali Roller oder Auto fahren zu können solltest du einen internationalen Führerschein besitzen. Man kann fast schon selbstverständlich auf Bali auch ohne Führerschein fahren, allerdings muss man eine kleine Strafe bezahlen wenn man von der Polizei erwischt wird. Da die Polizei das Geld selbst einsteckt könnt ihr um eure Strafe also meist feilschen. Man sollte dabei nicht mehr als 50.000 Rupiah bezahlen. Am besten ist, wenn man immer 50.000 Rp Bestechungsgeld im Rollerfach, im Führerschein oder sonst wo deponiert. Falls die Poliyisten dann mehr haben wollen, behauptet ihr, dass ihr nicht mehr als 50.000 Rp. bei euch habt. Sie werden das Geld annehmen und ihr könnt getrost weiterfahren. Es macht wenig Sinn sich einen gefälschten Führerschein in Thailand oder sonst wo zu besorgen, da die Kosten ungefähr ähnlich sind. Außerdem kann man den originalen internationalen Führerschein, wie der Name schon sagt, überall auf der Welt benutzen.


    Wo bekommt man den internationalen Führerschein? Den internationalen Führerschein kann man in Deutschland beim zuständigen Landratsamt beantragen. Das geht bei vielen Landratsämtern sogar online. D.h. man druckt ein Formular aus und schickt dieses mit dem Passbild zum Landratsamt. Am Besten auf der jeweiligen Internetseite deines Landratsamtes nachlesen.

    Kosten? Die Kosten für den internationalen Führerschein sind Abhängig vom Landratsamt. Im Ortenaukreis (Baden-Württemberg) kostet er derzeit 13,00 Euro (Stand: August 2014)

    Dauer? Das ist natürlich von LRA zu LRA unterschiedlich. Bei mir hat die Bearbeitung nur 2 Tage gedauert und schon hatte ich meinen Führerschein im Briefkasten.